Senor Schnu
Künstler

Bereits seit 2007 ist der Streetartist Senor Schnu künstlerisch in Deutschland und der Welt unterwegs. Ursprünglich aus Aachen, lebt und arbeitet er heute in Berlin. Seine Arbeiten umfassen ein breites Spektrum von klassischenPaste-Ups über Moos-Graffittis, Skulpturen und Malereien aufLeinwand, im Stil zwischen Comic und abstrakt, gerne mit popkulturellen Anleihen. Liegen seine Wurzel in der Straßenkunst, so ist Senor Schnus Medium vor allem die Sprühdose. Sein Stil kennzeichnet aber auch seine Flexibilität in punkto Materialwahl und künstlerische Ausdrucksweise: er experimentiert zum Beispiel seit einiger Zeit schon mit eindrucksvollen, anamorphen Rauminstallationen.

“Was ich an Senor Schnu so schätze, ist, dass er immer für
eine Überraschung gut ist.”
(Katja Hermann, Kunsthistorikerin)

 

Der Künster organisiert und kuratiert nebenbei in und außerhalb der Szene bekannte Projekte wie WANDELISM, Hometown Berlin und das Pasteup Festival von der Idee bis zur Umsetzung. Senor Schnu steht nie still und ist immer auf der Suche nach dem nächsten, spannenden Projekt.